SAB|SSAB|SABK Schirmungslösungen

In der industriellen Prozesstechnik fordert man für elektrische Einrichtungen eine hohe Störfestigkeit. Sie ist in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik ein maßgebender Faktor für die Verfügbarkeit industrieller Anlagen.

Beim Aufbau von störungsarmen Systemen kommt der Schirmung von Leitungen und der damit verbundenen Schirmerdung eine große Bedeutung zu. Als kritische Stelle könnte man hierbei den Punkt bezeichnen, an dem der Leitungsschirm mit der Gehäuseerde verbunden wird. Die Verbindung sollte niederohmig sein und einen geringen induktiven Widerstand aufweisen.

Eine praxisgerechte, unkomplizierte und schnelle Herstellung dieser Verbindung muss jedoch gewährleistet sein. Die unterschiedlichen Schirmsysteme SAB/SSAB von CONTA-CLIP sind eines der größten Portfolios am Markt und bieten für jede Applikation die richtige Lösung.

Mehr erfahren Zu den Produkten im Katalog

Montagearten im Überblick

Direktmontage

C-Schienenmontage

Sammelschienenmontage

Tragschienenmontage

Direktmontage

Schirmanschlussbügel-Klammer Multi SABK…D für Direktmontage

Die Schirmanschlussbügel-Klammer Multi für Direktmontage SABK.../D kann direkt, z.B. auf die Montageplatte, aufgeschraubt werden. Zur sicheren Kontaktierung muss der Kabelschirm nur noch in die SABK eingedrückt werden. Der Zugentlastungsbügel bietet die Möglichkeit einer Zugentlastung am Kabelmantel mittels Kabelbinder.

Ihre Vorteile

  • Direktemontage mit M4-Schraube
  • Sehr kompakte Bauweise
  • Kleine Typenvielfalt durch SchirmanschlussbügelKlammer Multi
  • Zugentlastung mit Kabelbinder möglich

Schirmanschlussbügel SAB…D für Direktmontage

Der Schirmanschlussbügel SAB…/D bietet die Möglichkeit der Direktmontage. Durch ein federndes Druckstück wird die Kraft, die auf die Leitung ausgeübt wird, reguliert und sorgt somit jederzeit für einen optimalen Kontakt. Der SAB…/D ist über eine M4-Schraube (im Lieferumfang enthalten) direkt auf das Montageblech zu montieren.

Eine Besonderheit bietet hierbei der SAB 8/D M5-Schirmanschlussbügel, welcher mit einer selbstschneidenden M5 SW3-Metallschraube ausgestattet ist. Hieraus resultiert geringerer Zeitaufwand beim Montieren des Bügels auf der Montageplatte, da zur Montage nur ein Durchgangsloch von 4,2 mm gebohrt werden muss. Das Gewinde wird über die Schraube ins Blech geschnitten.

Ihre Vorteile

  • Werkzeuglose Montage
  • Schnelles Aufrasten oder montieren der Schirmanschlussbügel
  • Unterschiedliche Leitunsgdurchmesser werden durch elastisches Verhalten des Federkörpers kompensiert
  • Einfache Handhabung

C-Schienenmontage

Schirmanschlussbügel für C-Schiene SAB…/GWP

SAB…/GWP bietet die Möglichkeit der C-Schienenmontage. Die SAB…/GWP werden über die Gewindeplatte mit einer Innensechskantschraube befestigt. Durch ein federndes Druckstück wird die Kraft, die auf die Leitung ausgeübt wird, reguliert und sorgt somit jederzeit für einen optimalen Kontakt zur Tragschiene.

Ihre Vorteile

  • Schnelles Montieren der Schirmanschlussbügel
  • Unterschiedliche Leitungsdurchmesser werden durch elastisches Verhalten des Federkörpers kompensiert
  • Einfache Handhabung

Sammelschienenmontage

Montagefuß MF-SABK/SSCH für Sammelschienenmontage

Der Montagefuß für die Sammelschienenmontage dient als universeller Träger für die Schirmanschlussbügel-Klammern von 1,5 bis 18 mm Leitungsdurchmesser. Den Montagefuß einfach auf die 10 x 3-mm-Sammelschiene aufrasten, die passende Schirmanschlussbügel-Klammer einrasten und den Leitungsschirm eindrücken.

Ihre Vorteile

  • Werkzeugfreie Montage auf 10x3-mm-Schiene
  • Für Schirmanschlussbügel-Klammern von 1,5 bis 18 mm Klemmbereich
  • Kleinere Typenvielfalt durch variable Bestückungsmöglichkeit
  • Weniger Lagerteile
  • Sehr kompakte Bauweise
  • Zugentlastung mit Kabelbinder möglich

Schirmanschlussbügel SAB

SAB bietet die Möglichkeit der Sammelschienenmontage. Die Montage des Schirmanschlussbügels erfolgt nach der Verdrahtung durch einfaches Aufschwenken des SAB-Bügels auf die Sammelschiene. Durch ein federndes Druckstück wird die Kraft, die auf die Leitung ausgeübt wird, reguliert und sorgt somit jederzeit für einen optimalen Kontakt. Die SAB Schirmanschlussbügel bieten somit hohen Verdrahtungskomfort. Je nach Länge der Klemmleiste werden zwei oder mehrere SH/SAB Schienenhalter gesetzt, die die vorgelagerte Sammelschiene mechanisch mit der Tragschiene verbinden (Halter).

Ihre Vorteile

  • Schnelles Aufrasten oder Montieren der Schirmanschlussbügel
  • Unterschiedliche Leitungsdurchmesser werden durch elastisches Verhalten des Federkörpers kompensiert
  • Einfache Handhabung

Schirmanschlussbügel-Klammer Multi SABKM…/SSCH auf Montagefuß für Sammelschienen-Montage

Die Schirmanschlussbügel-Klammer Multi auf Montagefuß kann werkzeuglos auf eine 10x3-mm-Sammelschiene aufgerastet werden. Zur sicheren Kontaktierung muss der Leitungsschirm nur noch in die Schirmanschlussbügel-Klammer Multi eingedrückt werden. Der Zugentlastungsbügel bietet die Möglichkeit einer Zugentlastung mit Kabelbinder.

Ihre Vorteile

  • Werkzeugfreie Montage auf 10x3-mm-Sammelschiene
  • Extrem kompakte Bauweise
  • Zugentlastung mit Kabelbinder möglich

Schirmanschlussbügel SSAB für Sammelschienenmontage

SSAB bietet die Möglichkeit der Sammelschienenmontage. Erst nach der Verdrahtung der Klemmenleiste wird der Schirmanschlussbügel durch einfaches Aufschwenken und Andrehen der Rändelschraube montiert. Die SSAB Schraub-Schirmanschlussbügel bieten somit hohen Verdrahtungskomfort. Je nach Länge der Klemmleiste werden zwei oder mehrere SH/SAB Schienenhalter gesetzt, die die vorgelagerte Sammelschiene mechanisch mit der Tragschiene verbinden (Halter). Für die freie Positionierung der Schirmanschlussbügel auf der Montageplatte oder im Schaltschrank dient der Schienenhalter SH1, in den sich 10x3-mm-Sammelschienen einfach und schnell verrasten lassen. Der Kontakt zum Erdpotential oder Massepotential wird in beiden Fällen mithilfe eines Zugbügels ZB hergestellt.

Ihre Vorteile

  • Einfaches nachträgliches Aufschrauben des Bügels
  • Werkzeuglose Bedienung durch Rändelschraube
  • Einfache Handhabung
  • Großflächige Schirmauflage
  • Sicherer Kontakt

Tragschienenmontage

Montagefuß MF-SABK/35 für Tragschienenmontage

Der Montagefuß MF-SABK/35/Z für 35-mm-Tragschienen dient als universeller Träger für Schirmanschlussbügel-Klammern von 1,5 bis 18 mm Klemmdurchmesser. Den Montagefuß einfach auf die Hutschiene aufschnappen, die passende Schirmanschlussbügel-Klammer einrasten und den Leitungsschirm in die Schirmanschlussbügel-Klammer eindrücken. Die Variante mit Zugentlastungsbügel bietet die Möglichkeit einer Zugentlastung mit Kabelbinder.

Ihre Vorteile

  • Werkzeugfreie Montage auf 35-mm-Tragschiene
  • Universalträger für SABK/SABKM von 1,5 bis 18 mm Klemmbereich
  • Kleinere Typenvielfalt durch die variable Bestückungsmöglichkeit
  • Weniger Lagerteile
  • Zugentlastung mit Kabelbinder möglich

Schirmanschlussbügel-Klammer SABKM…/MF/35 für Tragschienenmontage

Die Schirmanschlussbügel-Klammer Multi auf Montagefuß kann werkzeuglos auf eine 35-mm-Tragschiene aufgerastet werden. Zur sicheren Kontaktierung muss der Leitungsschirm nur noch in die Schirmanschlussbügel-Klammer Multi eingedrückt werden. Der Zugentlastungsbügel bietet die Möglichkeit einer Zugentlastung mit Kabelbinder.

Ihre Vorteile

  • Einfache werkzeuglose Montage
  • Durch Federwirkung gleichbleibend gute Kontaktgabe zum Kabelschirm
  • Sehr gute Ableitung hochfrequenter Störströme
  • Zugentlastung mit Kabelbinder möglich

Schirmanschlussbügel SAB…F für Tragschienenmontage

Der Schirmanschlussbügel SAB…/F bietet die Möglichkeit der Tragschienenmontage. Durch ein federndes Druckstück wird die Kraft, die auf die Leitung ausgeübt wird, reguliert und sorgt somit jederzeit für einen optimalen Kontakt. Der SAB…/F ist über eine Befestigungsschraube mit dem Klemmfuß direkt auf der TS 35 Tragschiene zu montieren.

Ihre Vorteile

  • Schnelles Montieren der Schirmanschlussbügel
  • Unterschiedliche Leitungsdurchmesser werden durch elastisches Verhalten des Federkörpers kompensiert
  • Einfache Handhabung

Schirmanschlussbügel SAB…MF für Tragschienenmontage

SAB…/MF/35 bietet die Möglichkeit der Tragschienenmontage. Die SAB…/MF/35 werden direkt über den selbstfedernden Montagefuß MF/35 ohne Werkzeug aufgerastet. Durch ein federndes Druckstück wird die Kraft, die auf die Leitung ausgeübt wird, reguliert und sorgt somit jederzeit für einen optimalen Kontakt zur Tragschiene.

Ihre Vorteile

  • Einfache werkzeuglose Montage
  • Unterschiedliche Leitungsdurchmesser werden durch elastisches Verhalten des Federkörpers kompensiert
  • Einfache Handhabung
  • /S-Version durch Befestigungsschraube dreh- und fixierbar

Das Muster zum Kennenlernen

Ja, ich will die Schirmungslösungen testen!

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihre persönlichen Angaben zum Zwecke Ihrer Anfrage verarbeiten. Mit Ihrer Anfrage bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen haben.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren CONTA-CLIP-Newsletter.

Zum Anmeldeformular

Newsletter abbestellen.

CONTA-CLIP Kabelmanagementsysteme

Schauen Sie sich auch unsere weiteren Systeme an!

Zur Produktauswahl