KDS-R
Runde Kabeldurchführungen

  1. 1Die Grundkomponenten des Baukastenprinzips

    • 5 Bauteile für höchste Flexibilität
    • Alle Vorteile auf einen Click
    • Kombinationsmöglichkeiten
  2. 2Die Videos

    • Einfache Montage und Kabeldurchführung nach dem Kinderleicht-Prinzip
  3. 3Das Muster zum Kennenlernen

    • KDS-R anfordern!
Erfahren Sie mehr

Die Grundkomponenten des Baukastenprinzips

5 Grundkomponenten im Baukastenprinzip für mehr Flexiblität, Variabilität und Vielfalt

1Runde Kabeldurchführungen

Die runde Kabeldurchführung KDS-R garantiert die sichere und schnelle Konfektionierung von Schläuchen und elektrischen Leitungen in Schaltkästen und Schaltschränken. Die integrierten Dichtungen (TPE) gewährleisten auch an lackierten und rauen Oberflächen hohe Dichtigkeit nach IP66.

2Inlays

Die einklickbaren Inlays ermöglichen die bedarfsgerechte Dimensionierung der Rahmenöffnung für die verwendeten Dichtelemente. So können Kabeldurchführungen für unterschiedliche Anforderungen (Kabel, Leitungen, Schläuche, Pneumatik und Hydraulikleitungen) variabel konfiguriert werden.

3Gewinde- und Verriegelungsadapter

Der zur flexibleren Montage zweiteilig ausgeführte Gewinde- und Verriegelungsadapter KDS-RGA wird mit der runden Kabeldurchführung verschraubt. Die auf der Schaltschrank- oder Gehäuseinnenseite befindlichen Gewinde sind jeweils in drei gängigen Durchmessern M20 – M32 und M40 – M63 lieferbar.

4Geteilte Gegenmuttern

Die Einzelteile der Gegenmutter KDS-GM lassen sich schnell und leicht über eine Schwalbenschwanzführung zusammenrasten und anschließend mit der runden Kabeldurchführung montieren.

5Dichtelemente

Die konische Form der Dichtelemente KDS-DE / KDS-DEG ermöglicht ein anwenderfreundliches Eindrücken, eine zuverlässige Abdichtung der Zwischenräume und sorgt für Zugentlastung in Anlehnung an die DIN EN 62444. Aktuell stehen über 90 verschiedene Dichtelemente zur Verfügung.

Alles spricht für KDSClick!

Montage

Die Montage der runden Kabeldurchführung erfolgt werkzeuglos.

Variabilität

Durch die Kompatibilität des KDS-R 40-63 mit dem KDS-Inlay 4 können bis zu 16 Leitungen durchgeführt werden.

Kein Garantieverlust konfektionierter Leitungen

Das Demontieren und erneute Anschließen von Steckern entfällt, die Herstellergarantie bleibt bestehen.

Hochflexible Bestückung bei hoher Packungsdichte

1-fach, 2-fach, 4-fach-Dichtelemente und Blindstopfen bieten eine hohe Flexibilität für Ihr Kabelmanagement.

Zwei runde Kabeldurchführungen für sechs metrische Durchbruchsgrößen

Durch jeweils drei unterschiedliche Gewinde- / Verriegelungsadapter und zwei Außenrahmengrößen können die metrischen Durchbruchs größen M20 bis M32 und M40 bis M63 hochmodular mit dem KSR-R-System bestückt werden. Die Konfektionierung erfolgt von außen nach innen.

Hohe Dichtigkeit: Schutzart IP66

Unter anderem durch multiresistente, konisch zulaufende Dichtelemente mit inneren und äußeren Dichtklemmen.

Zugentlastung inklusive

Der absolute Festsitz der Dichtelemente garantiert Zugentlastung der Leitungen nach DIN EN 62444.

Einsetzbar von -40°C bis + 120°C

Halogen- und silikonfreie Materialien für unterschiedlichste Anforderungen und Einsatzgebiete.

Anlagenverfügbarkeit

Durch die Teilung des Gewindeadapters und der Gegenmutter sind Instandhaltungsarbeiten im laufenden Betrieb möglich.

Kabeldurchführung nach dem Kinderleicht-Prinzip

Alle Infos als Download

KDS-R Produktinformation

Stanzwerkzeug

Die hydraulische Handpumpe eignet sich in Kombination mit unseren Blechlochern hervorragend, um mit kurzer Bearbeitungszeit spänefreie und passgenaue Ausbrüche zu erzeugen.

Im rechteckigen Format stehen Blechlocher für alle KDSClick Kabeldurchführungssysteme sowie für das KES Kabeleinführungssystem zur Verfügung. Mittels der integrierten Ankörnspitzen werden die Bohrpunkte für die Schraubbefestigung eindeutig gekennzeichnet und gekörnt.

Im runden Format stehen Blechlocher für die Größen M20, M25, M32, M40, M50, und M63 zur Verfügung

Die hydraulische Handpumpe ist zu Blechlochern anderer gängiger Fabrikate kompatibel.

Hydraulische Handpumpe

Mit der hydraulischen Handpumpe lassen sich Ausbrüche für diverse Kabeldurch- und Kabeleinführungssysteme stanzen. Durch den auf 3 Achsen um 360° dreh- und schwenkbaren Zylinder können die Ausbrüche auch an ungünstigen Stellen gestanzt werden.

Ihre Vorteile

  • Handliches Format ohne Schlauch
  • Auf 3 Achsen um 360° dreh- und schwenkbarer Zylinder
  • Leichte Alu-Ausführung (Gewicht: 2 Kg)
  • Auch an ungünstigen Stellen flexibel einsetzbar

Blechlocher BL

Blechlocher für Kabeldurchführungssysteme KDSClick, KDS-FP, KDS-FB, KDS-KV und für das Kabeleinführungssystem KES. Mit den Blechlochern lassen sich in wenigen Minuten spänefrei die gewünschten Ausbrüche erzeugen. Mittels der integrierten Ankörnspitzen werden die Bohrpunkte für die Schraubbefestigung eindeutig gekennzeichnet und gekörnt. Die Blechlocher sind zu allen gängigen Hydraulikpumpen kompatibel.

Das Muster zum Kennenlernen

Ja, ich will KDS-R testen!

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihre persönlichen Angaben zum Zwecke Ihrer Anfrage verarbeiten. Mit Ihrer Anfrage bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen haben.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren CONTA-CLIP-Newsletter.

Zum Anmeldeformular

Newsletter abbestellen.

CONTA-CLIP Kabelmanagementsysteme

Schauen Sie sich auch unsere weiteren Systeme an!

Zur Produktauswahl